Baby Fieberthermometer im Test

Welche Arten eines Baby Fieberthermometers es gibt

Klassische Fieberthermometer

Ohrthermometer

Schläfenthermometer

Infrarotthermometer

Stirnthermometer

Schnuller Fieberthermometer

Die meisten Babys wissen den Schnuller zu schätzen, der sie beruhigt und ihnen beim Einschlafen hilft. Daher ist die Kombination von Schnuller und Fieberthermometer eine glänzende Erfindung, die Babys wie Eltern das lästige Messen der Temperatur erleichtert.

Damit empfinden die Kinder das Temperaturmessen gar nicht als Solches, und die Eltern können sich beruhigt auf das Ergebnis der Messung verlassen, um eventuell weitere Maßnahmen zu ergreifen. Ein Sensor ermöglicht das Temperaturmessen im Mund, während die Kinder den Sauger benutzen. Der Kunststoffteil ist wie bei herkömmlichen Schnullern in den verschiedensten Designs erhältlich und macht vor allem den etwas größeren Babys Freude.

Mehr Infos zu Schnuller Fieberthermometer hier.

Sekundenthermometer

Schreibe einen Kommentar